Hühner und Geflügel versenden

Schnell, Sicher und Zuverlässig

24h Expressversand
Schonender Transport
Von Haustür zu Haustür

Hühner und andere Geflügelarten Versenden

Mit uns können Sie Hühner, Tauben, Puten, Gänse, Enten und andere Geflügelarten Versenden. Für den Geflügelversand gelten besondere gesetzliche Bestimmungen um den Transport so tierfreundlich wie möglich zu gestalten.
Als Versender sind Sie in der Pflicht diese Regelungen einzuhalten. Damit Ihnen das auch gelingt erklären wir Ihnen im Folgenden was sie alles beachten müssen und wie Sie ihre Tiere richtig vorbereiten.
(Angaben ohne Gewähr)

Der Richtige Versandkarton für Hühner und Geflügel

Hühner und andere Geflügelarten dürfen nur in speziell dafür entworfenen Versandkartons transportiert werden.
Diese Kartons besitzen große Belüftungslöcher und Abstandshalter. Die Abstandshalter sorgen dafür, dass die Luftlöcher durch das Stapeln von mehreren Kartons nicht versperrt verden.
So einen Versandkarton können Sie bequem bei der Buchung mitbestellen. Denken Sie daran, dass auf dem Karton aufgedruckte Label vollständig auszufüllen.

Anzahl und Größe der Tiere

Aufgrund der Vorgegebenen Maße des Versandkartons können nur Tiere versand werden die bequem in diesem Platz finden. Zu große Tiere können nicht versand werden und für Küken müssen Mindestzahlen beachtet werden.
Die Angaben der Folgenden Tabellen sind unbedingt einzuhalten:

Eintagsküken

TierartMin. Tiere pro BoxMax. Tiere pro Box
Hühner, Perlhühner, Enten, Fasane1035
Gänse, Puten825

Kleine Ziertauben und Jungtiere

Bis Gewicht je TierMax. Tiere pro Box
Bis 1kg4
Bis 2kg2
Bis 3kg1

Sonstige und ausgewachsene Tiere

Bis Gewicht je TierMax. Tiere pro Box
Bis 2kg2
Bis 3kg1

Den Karton mit Einstreu und Futter befüllen

Damit Ihre Hühner es bequem haben müssen Sie den Boden des Karton ausreichend hoch mit mit Einstreu oder Heu befüllen. Das schützt nicht nur Ihr Huhn, sondern sorgt auch dafür, dass der Karton nicht durch den Kot aufweichen kann.
Anschließend befüllen Sie den Karton mit genug Futter.

Damit Ihr Tier genug Flüssigkeit bekommt, empfehlen wir Ihnen ausreichend Gurke, Apfel und oder Salat in den Karton zu geben. Geben Sie keine Wasernäpfe oder andere Tränken hinein, dass könnte den Karton während der Fahrt aufweichen lassen.

Bedenken Sie bei der Menge des Futters bitte, dass die Tiere in Ausnahmefällen bis zu 48 Stunden transportiert werden, wenn wir den Empfänger nicht antreffen können und die Tiere zu Ihnen zurück bringen müssen.

Informieren und Sparen!

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und erhalten Sie als Geschenk einen 5% Gutschein auf Ihren ersten Versand.

Das Huhn an den Karton Gewöhnen

Um Ihrem Huhn die Fahrt so entspannt wie möglich zu gestallten, empfehlen wir Ihnen es bereits vorher an den Karton zu gewöhnen.
Dazu können Sie es vor dem eigentlichen Transport schon 2-3 mal in den Karton setzen, damit es am Tag der Reise nicht zu sehr überrascht wird.
Setzten Sie es beim ersten mal nur kurz hinein und die male dannach jeweils ein paar Augenblicke länger.

Nun sind Sie bereit Ihre Hühner zu versenden

Sie wissen jetzt wie Sie Ihre Hühner vorbereiten, damit Sie sicher ans Ziel kommen. Zur Vorbereitung werden wir Ihnen mit der Auftragsbestätigung auch noch eine Checkliste senden.
Unser Buchungsformular fragt Sie nun bequem nach allen Informationen, die wir von Ihnen brauchen um den Versand zu starten.

Das sagen unsere zufriedenen Kunden über uns

Sara
23.10.2020
Tolle Kundenbetreuung und eine unglaublich schnelle Antwortzeit. Vielen Dank, ich würde wenn, wieder mit Ihnen meine Tiere versenden lassen.
Anonym
23.10.2020
Alles Top. Super.
Alle Bewertungen

Vielversender Konditionen

Für Züchter, Vereine, Händler bieten wir spezielle Vielversender-Kondtionen für den Tierversand.

Bereits ab einem Volumen von 10 Sendungen pro Monat können Sie so noch günstiger schnell, sicher und zuverlässig Tiere mit uns versenden.